Marie Hermanson –
Himmelstal

Max und Daniel sind eineiige Zwillingsbrüder und tauschen die Rollen, als Max dringend die Klink in Himmelstal verlassen muss um etwas zu erledigen. Daniel willigt unbedacht ein, die Gegend und die Klinik gefallen ihm und er braucht etwas Ruhe. Doch mit der Ruhe ist es nun gänzlich vorbei, als die Klinik ihn tatsächlich für Max hält, selbst als er die Tauschaktion aufklärt, wird er weiterhin für Max gehalten und gerät immer tiefer in eine missliche Lage, aus der er kaum noch fliehen kann. Er muss feststellen, das es sich bei dieser Klinik nicht um ein modernes und exclusives Sanatorium handelt sondern eine Forschungsanstalt bei der sogar die CIA mitzureden hat….

Aus einer Alpenromantik wird ein Alpenalptraum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.