frisch eingetroffen…

Vielen Dank an den Piper Verlag für den dystopischen Roman von Lisbeth Jarosch. Im Jahr 2335 in Nordamerika herrscht sicherlich ein ganz anderer Wind!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.