Barbara Nadel –
Tod am Bosporus

Der siebte Fall des Inspektor Ikmen führt in an das Ufer des Bosporus. Dort wurde die Leiche einer schönen jungen Frau gefunden. Scheinbar hat sie sich selbst mit einem Dolch ins Herz gestochen, eine andere Erklärung scheint nicht schlüssig.

Als Ikmen anfängt zu ermitteln, wird ihm schnell klar, dass die junge Frau definitiv keinen Selbstmord begangen hat.

Nach und nach tauchen weitere junge, scheinbar durch Selbstmord, verstorbene junge Menschen auf und Ikmen steht mit seinem Team vor einem Rätsel.

Ausgerechnet im Internet stoßen sie bei ihren Ermittlungen auf neue Hinweise. Ein neuer Kult zieht durch die Lande. Vom Satan magisch angezogen hat diese Sekte bereits zahlreiche Jünger. Doch ist der Kult auch für die Morde verantwortlich?

Der nächste Tatort wirft wieder ein ganz neues Licht auf die Sache. Ausgerechnet der Sektenführer, ein okkulter Engländer verschwindet spurlos und hinterlässt einen blutbespritzen Raum.

Fazit

Barbara Nadel entführt den Leser immer wieder aufs Neue in den Orient. Mit ihrem etwas mystischen Ermittler Ikmen und seinem bunt zusammengewürfelten Team sind polizeiliche Ermittlungen in einem so gegensätzlichen Land nicht immer einfach. Es gilt Kultur zu bewahren und politische Fallstricke zu umgehen.

Çetin-İkmen-Zyklus

  1. Belshazzar’s daughter – Belsazars Tochter
  2. A chemical prison – Der gläserne Käfig
  3. Arabesk – Arabeske
  4. Deep waters – Stille Wasser
  5. Harem – Im Gewand der Nacht
  6. Petrified – Schleier des Todes
  7. Deadly web – Tod am Bosporus
  8. Dance with the death – Anatolischer Totentanz
  9. A passion for killing
  10. Pretty dead things
  11. River of the dead
  12. Death by design
  13. A noble killing
  14. Dead of night
  15. Deadline
  16. Body Count
  17. Land of the Blind
  18. On the Bone
  19. The House of Four
  20. Incorruptible
  21. A Knife to the Heart
  22. Blood Business
  23. Forfeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.