Tatsächlich ist dieses „alte Relikt“ in meiner Bibliothek aufgetaucht. Es gehörte vor langer Zeit mal der Katholischen Pfarrbücherei Pellingen.

Dieser Band umfasst insgesamt 13 kurze Kriminalfälle. Das Buch eigent sich hervorragend, um Miss Marple kennenzulernen. Die Geschichten sind kurz und knapp gehalten und enden wie gewohnt stehts mit der erstklassigen Auflösung der Fälle durch die Detektivin Miss Marple.

Die Kurzgeschichten beinhalten Übersinnliches, vergiftetes Essen, einen vermeintlichen Badeunfall und verschwundenes Gold.

Miss Marple ist natürlich mit ihrem Schaftsinn bestens für die Mörder und die zu lösenden Fälle gewappnet und verblüfft somit wie immer die Beteiligten und Verdächtigen.

Klassische Kriminalfälle in einem Sammelband, die sich also ideal eignen für einen kurzen Ausflug in die Welt der Agatha Christie.

Merken