Gisbert Haefs –
Kein Freibier für Matzbach

Matzbach hat jetzt auch noch eine Kneipe. Sein Team ist wie immer bunt gewüfelt und jeder hat natürlich auch ein klein wenig Dreck am Stecken.

Als er es mit radikalen Vegetariern zu tun bekommt, ist der Fall klar und eine Leiche liegt parat.

Es hagelt Verdächtige und die Mafia ist auch noch mit an Bord, was Matzbach nicht schockiert, sondern eher noch begeistert.

Ein Wunderwerk des Sarkasmus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.