Das Ende des Sommers

IMAG1473
Für mich symbolisiert dieses Jahr der September voll und ganz die Brombeere. Jeden Tag kann ich eine kleine Menge davon abernten.

Die dunklen, saftigen und dieses Jahr wirklich außerordentlich großen Früchte machen Lust auf leckeren Kuchen, kleine Brombeer-Törtchen, klassisches Brombeergelee oder einen Likör, der einem den kommenden Winter versüßt.

Passend zum September verlose ich ein zauberhaftes Septemberpaket mit dem Inhalt:

  • Die Sommerlektüre Corinna Bomann  „Ein zauberhafter Sommer“ als Taschenbuch
  • Ein leckeres Glas selbstgekochtes Brombeergelee
  • Eine Rezeptkarte für das leckere Brombeergelee

IMG_20160907_185917

Für alle Teilnehmer gilt folgende Gewinnspielfrage: Wie heißt die Brombeere auf Englisch?

Verlost wird 1 Septemberpaket unter allen hinterlassenen Kommentaren mit der richtigen Lösung am Freitag, den 23.09.2016 um 22:00 Uhr.

Hinterlasst als einfach Eure Lösung als Kommentar unter diesem Post oder bei Loveybooks unter dem entsprechenden Post bis Freitag, den 23.09.2016 bis 21:59 Uhr.

Und für alle, die es jetzt schon kaum erwarten können, die Septembersonntage mit leckeren Croissants und Brombeergelee zu genießen

IMG_20160905_071751

Brombeer-Gelee
Zutaten
:
1,25 Liter Brombeersaft
500 Gramm Gelierzucker 3:1
1 Zimtstange

Hilfsmittel:

1 feuerfester Kochtopf
1 Kochlöffel
1 Teelöffel
1 Unterteller

Saubere und festverschließbare Gläser nach Bedarf
Den kalten Brombeersaft mit der Zimtstange sowie den Gelierzucker im Topf erhitzen.Den Gelierzucker unter Rühren auflösen. Die Flüssigkeit kurz aufkochen lassen und dann nur noch leicht köcheln und somit eindicken lassen.Zwischendurch als Gelierprobe mit einem Teelöffel ein wenig Flüssigkeit entnehmen und auf den Unterteller gießen. Sollte das Gelee noch fließen, muss es noch ein klein wenig weiter köcheln. Erst wenn bei der Gelierprobe das Gelee stockt, ist dieses bereit zum Abfüllen. Das fertiggekochte Gelee in saubere Gläser abfüllen, fest verschließen und erkalten lassen.

 

And the winner is:

Liebe Jolle22!
Ich gratuliere Dir zu deinem leckeren Septemberpaket.
Ich wünsche Dir viel Freude mit dem Buch, einen guten Start in die Woche und genieße ein wunderschönes leckeres Brombeergelee-Sonntagsfrühstück.
Liebe Grüße
Tina

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

18 Thoughts on “Das Ende des Sommers

  1. Hey 🙂

    Ich glaube, dass das Brombeere-Gelee-Rezept nicht sehr lange unprobiert herumflattert. Werde ich doch bald ausprobieren müssen! Danke 🙂

    Ich würde auch noch gerne für das Septemberpaket mitmachen. Die Antwort auf die Frage lautet: Blackberry! 🙂

    Liebe Grüße,
    Irene

  2. Wie heißt die Brombeere auf Englisch?
    Antwort: Blackberries

    Das Rezept klingt sehr lecker und verführerisch…. habe es mir notiert… die Brombeeren im Garten ernten und dann kann es losgehen.
    Danke für das Rezept und Gewinnspiel.

  3. Antwort: Blackberry 🙂

    Das Rezept hört sich richtig lecker an,das werd ich gleich mal abspeichern und ausprobieren da ich ein absoluter Brombeerfreak bin !

  4. Blackberry ist die Lösung. Und …mmmmh… ich springe auch in den Topf. Ich habe selber gerade Brombeer Gelee gemacht, mein Busch hat dieses Jahr gaaanz viele . Und die wilden Brombeeren sitzen bei uns auch voller Früchte . Lecker

  5. Hallo,

    ich habe die Verlosung gerade auf lovelybooks entdeckt und möchte noch schnell gerne für dieses tolle Päckchen in den Lostopf hüpfen 😉
    Die Lösung: Blackberry 😉

    LG

  6. Hallo,

    botanisch heißt die Brombeere blackberry. Umgangssprachlich würde man – je nach Region – aber eher bramble sagen.

    Ich würde mich sehr freuen und grüße herzlich,

    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.