Nominiert für den „Liebster-Award“?

Posted on Mai 8, 20161 Comment

9242099936_a5c62d4632_b

Eine Nominierung ist ja schon eine tolle Erfahrung. Nichtsahnend von einem Weinevent ruft man seine Emails ab und siehe da: man ist nominiert!

Danke an tantetex für die Nominierung! Welche Ehre!

Hier die Regeln:

  • Danke der Person, die Dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke den Blog dieser Person in Deinem Beitrag
  • Beantworte die 11 Fragen, welche Dir der Blogger, der Dich nominiert hat, stellt.
    Nominiere 5 bis 10 weitere Blogger mit bisher weniger als 300 Followern für den Liebster Award.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen.
    Schreibe diese Regeln in Deinen Artikel zum Liebster Award, damit die Nominierten wissen, was Sie tun müssen.
  • Informiere Deine nominierten Blogger über die Nominierung und Deinen Artikel

Okay, jetzt gehts an ran an die Fragen von tantetex

  1. Wie oft googelst du dich? Nie! Warum sollte ich?
  2. Was kannst du besser als alle anderen? Glutenfrei kochen!
  3. Hast du Angst vor grauen Haaren? Meine Haarfarbe besteht seit fast 20 Jahren aus „Olia Goldblond“, das beantwortet doch schon die Frage, oder?
  4. Welchem Tier siehst du ähnlich? Ich hoffe, doch keinem Pferd…..
  5. Welche historische Person wärst du gern für einen Tag? Sherlock Holmes
  6. Geht dir alles zu schnell oder zu langsam? Mir geht es nie schnell genug, meine Lauf-App sieht das natürlich anders!
  7. Welche Macke würdest du dir gern abgewöhnen? Meine To-Do-Listen-Schreiberei
  8. Würdest du lieber von einem Bären oder einem Schwarm an Bienen attackiert werden? Ich stehe auf Bienen, also käme nur der Bär in Frage.
  9. Was ist das beste, was man zum Frühstück essen kann? Nichts! Schwarzer Kaffee und los gehts!
  10. Welche Filme kannst du immer und immer wieder anschauen und du liebst sie trotzdem? Okay, da hätten wir Hudson Hawk, Cinderella 87 und natürlich Drei Haselnüsse für Aschenbrödel.
  11. Was ist dein Song der Woche? Dauther mit Youth

 

Die Qual der Wahl steht an, was will ich wissen?

  1. Was ist dein Ding? Gebundene Bücher, Taschenbuchformat oder E-Book?
  2. Was war deiner Meinung nach der Fortschritt der letzten 10 Jahre?
  3. Wohin ging dein letztes Abenteuer?
  4. Was wäre dein Traumberuf gewesen?
  5. Dein Ziel für 2016?
  6. Kaffe oder Tee? Hier spalten sich die Geister!
  7. Was bedeutet für dich Glück?
  8. Hat dein Auto einen Namen?
  9. Wo bloggst du? Auf dem Balkon, in einem düsteren Büro oder gar in der S-Bahn?
  10. Was fällt dir zu dem Wort „bunt“ ein?
  11. Dein Lieblingsspruch des Tages lautet wie?

Um meine Nominierungen muss ich mir noch Gedanken machen. Die meisten meiner von mir besuchten Blogs haben tatsächlich mehr als 300 Follower, aber die Suche läuft!

 

 

 

 

 

 

One thought on “Nominiert für den „Liebster-Award“?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.