Heute Abend lasse ich die Woche hinter mir und mit ihr hoffentlich auch mein Heuschnupfen. Dank der vielen Regenschauern und dem heutigen Hagel bin ich mir sicher, dass alle Pollen aus den Birkenblüten gefallen sind…

Prince ist gestorben und das kam doch unerwartet. Ich war nie ein Fan, aber dennoch war er ein herausragender Künstler, der immer seinen eigenen Stil hatte. Erinnerungen an ihn habe ich nur an eine Szene aus Pretty Woman…

Pretty Woman

Vertieft bin ich gerade in Melanie Sumner – Eine Therapie für Aristoteles und in Ernest Nybørg – Lena Halberg New York ´01. Sumner berichtet über Aris, die aufgrund finanzieller Probleme sich selbst mit einem „Wie schreibe ich in 30 Tagen ein Roman“-Ratgeber selbst therapieren will und der Thriller um Lena Halberg hat es in sich. Hier greift die Rüstungsindustrie dank guter Lobbyarbeit und gut gefüllter Kassen mal wieder ins Kriegstreiben ein….

Als Highlight gab es diese Woche einen leckeren Rhabarber-Streusel mit frischem Rhabarber aus meinem Garten. Das Rezept habe ich aus der Landlust entnommen und es ein wenig mit frischen Äpfeln aufgepeppt. Mein Rharbarber hat sich von dem Einzug einer Wühlmausfamilie noch nicht ganz erholt.

Unsere Renovierung läuft auf Hochtouren und im Obergeschoss ist nun die rechte Seitenwand endlich so weit fertig. Die Holzverkleidung ist ab, die Glaswolle wieder verklebt und eine Dampfbremsfolie eingezogen.

Die Rigipsplatten sind verschraubt und das Dachfenster hat endlich eine sinnvolle Verkleidung. Das Verspachteln war wirklich sehr anstrengend und das Easy-Tape-Fliesband versprach mehr als es hielt!

P1050630

Zur Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ wurde Becky aus meinem Lostopf gezogen. Ich freue mich und hoffe, dass Dir meine „Lesefreude“ gefällt.

 

blogger2015W-1024x533-2-300x156