tinaliestvor

books and more

Kategorie: @Fantasy

Catherine Egan –
Die Schattendiebin –
Die verborgene Gabe

Julia wird als Spionin in einem scheinbaren Hexenhaushalt als Hausmädchen Ella eingeschleust. Dort gehen seltsame Dinge vor und Julia nutzt ihre seltsame Fähigkeit, sich unsichtbar zu machen und schnüffelt mit Erfolg im Leben von Frau Ochs.

Die Schlinge um Julia zieht sich immer enger und jemand scheint ihr auf der Spur zu sein denn ihre letzten Kontakte werden einer nach dem anderen grausam ermordet.

Ihr gelingt es, ihrer Auftraggeberin einen weiteren Auftrag abzuluchsen und merkt, geblendet von Habgier und der Suche nach einer Familie zu spät, dass dieser Auftrag sie direkt in die Hände des Killers führt.

Eine fantastische Story über Magie, der Liebe und einem jungen bezaubernden Mädchen auf der Suche nach sich selbst!

Ich freue mich auf weitere magische Geschichten über Julia und ihre Diebesbande!

Merken

Merken

Wilfried von Manstein –
Green net

Was tun, wenn sich die Pflanzen an uns Menschen rächen? Der junge autistische Mario spricht mit den Pflanzen und mit den Bäumen. Als seine Mutter während einer psychologischen Sitzung durch eine unbekannte Macht samt Gegenüber in Bäume verwandelt wurde, ist Mario gewarnt.

Wer treibt hier sein Unwesen? Die Spur führt über einen Professor aus der Zukunft, einen verrückten und geldgierigen Genforscher, menschenhassende Affen im Zoo sowie eine Horde drogenproduzierenden Kakerlaken.

Unterstütz von Rado, der Sekretärin und dem alten Baumvolk versucht Mario die Menschenwelt zu retten.

Ein Umweltkrimi mit einigen Irrungen und Wirrungen, einer Sammlung aus nordischen Sagen, skurriler Zeitgenossen und mir zu viele Erzählstränge.

 

 

 

Michael Peinkofer –
Der Kampf der Könige

Alles dreht sich um die Suche nach der vermissten Tochter der ehemaligen Königin. Sie scheint die einzige Rettung für die Lande vor den dunklen Kreaturen und der Macht der Zwerge. Das Land ist zerrüttet und die Alchemisten treiben ihr Unwesen. Nur die Kleine ist die letzte Rettung, aber die wird von wilden Orks umsorgt. Eine abenteuerliche Suche beginnt und der Trupp wird immer kleiner und das Ende der Welt scheint nicht aufzuhalten.

Von allen Seiten versuchten die übrigen Völker gegen die dunkle Macht vorzugehen, aber nur kleine mutige Grüppchen können dank sehr alter Magie das Ende aufhalten.

Wieder ein spannender Peinkofer um das Ende der Welt, das Ende der Völker und das Ende der Gemeinschaft.

Marlena Anders –
Schneeflüstern

Skye die unnahbare Fremde in einem Palast aus Eis wird vom Volk als ewige Prinzessin gehalten. Doch Zahr, ihr König und Geliebter will mehr.

Doch der König steckt in einer wahre Krise, denn die vermeintlich verbündeten Nachbarstaaten planen einen Komplott und Skye soll ihren König bei der Aufdeckung der Spione helfen.

Doch Skye, die sich selbst so fremd ist und ohne bekannte Herkunft, wird schamlos ausgesetzt und selbst als Spionin angeheuert.

Doch nach und nach entpuppt sich Freund und Feind und es kommt zum Tag der Entscheidung.

Ein Fantasyroman, dem ein Namensverzeichnis sicherlich geholfen hätte, anfängliche Verwirrung über die Vielzahl an Charakteren hinwegzuhelfen.

Bepackt mit Rache, Sehnsucht und einen Hauch von Liebe!

 

Merken

Richard Schwartz –
Die Macht der Alten
Die Götterkriege

Alte Magie, alte Götter und ein Lanzengeneral, der Seelen in sich aufnimmt! Richard Schwartz setzt damit seine Askir-Reihe fort. Der Krieg tobt in den Landen und der Nekromantenkaiser ist auf dem Vormarsch nach Askir. Gemeinsam mit Farlin, seiner treuen Gefährtin rücken die Legionen immer näher.

Während Havald, der Lanzengeneral, zurück nach Askir kommt, beginnt die Aufrüstung zur letzten Schlacht. Doch der dunkle Kaiser scheint übermächtig und nur mit Hilfe der Eulen, Seras und der Elfen kann der dunkle Kaiser besiegt werden.

Doch bis dahin ist ein beschwehrlicher Weg zu meistern, der Havald samt seinem Schwert Seelenreißer und seinen Freunden einiges abverlangt.

Richard Schwartz schafft es, einem diese sehr unterschiedlichen Charaktere so sympatisch zu machen, das man enttäuscht ist, wenn die letzte Seite des Buchs gelesen ist und mit Melancholie an die Liebgewonnenen zurückdenkt, die in der anhaltenden Schlacht gefallen sind.

Ein ganz besonderes Fantasyepos mit viel Witz, Magie und einer guten Portion Elfen-Sarkasmus.

Merken

Meredith McCardle –
Die achte Wächterin

Amanda ist die Beste Ihres Jahrgangs an einer renommierten Ausbildungsschule. meredith-mccardleAm Tag ihrer Abschlussprüfung jedoch läuft alles anders als erhofft und Amanda landet in einer Art Geheimorganisation, die mit Chronometern durch die Zeit reisen. Amanda, die ab sofort den Namen Iris trägt, kann sich nur sehr schlecht einfügen in die Riege der Topagenten. Sie rebelliert und eckt bei ihren Kollegen ganz schön an.

Erst als sie so langsam begreift, welche Macht hinter dieser Gruppe steckt und das ihr vielleicht damit der Schlüssel zu ihrem eigenen verschlossenen Vergangenheit  in die Hand gelegt wird, bricht über ihr die Welt zusammen.

Ein interessanter und spannender Fantasyroman über Macht, Gier und Freundschaft. Ich bin gespannt auf eine Fortsetzung der zeitreisenden Agententruppe!

Fabienne Siegmund –
Das Herz der Nacht

Mateo der mehr oder weniger gute Zauberer erhofft sich von seinem nächsten Auftritt mit seiner geliebten Anisa immer den Durchbruch. Doch außer, dass es die Liebe der beiden zueinander noch enger macht, bleibt alles so wie es ist.Unbenannt

Doch dann verschwindet Anisa plötzlich und Mateo bleibt nur noch Jordi, das Kaninchen. Mit ihm bepackt macht Mateo sich auf die Suche nach seiner Geliebten und findet diese ausgerechnet als Attraktion in einem Wanderzirkus.

Als Mateo bemerkt, dass irgendetwas mit diesem Zirkus nicht stimmt, ist es schon für ihn zu spät. Die Nacht hält ihn und den Rest der Artisten dort gefangen.

Einzig seine Liebe zu Anisa, die ihn in dieser nicht enden wollenden Nacht nicht zu kennen scheint, treibt ihn an, eine Lösung für den Ausbruch aus diesem Gefängnis zu suchen….

Ein Fantasieroman über die unendliche Liebe, die Macht der Magie und der Hoffnung auf einen wunderbaren Zauber.

Merken

Markus Sapel – Der Luma Chell

Eddie gerät durch einen wirklich dummen Zufall ausgerechnet im Freiburger Münster in eine komplett andere Welt. UnbenanntDort angekommen gerät er in ein ihm völlig unbekanntes Freiburg, eine ganz andere Welt in der gerade ein Umbruch unter den dort lebenden Völkern. Es steht ein Krieg bevor und ausgerechnet der alte Magier Melano Krat will die friedlichen Völker sich untertan machen.

Doch Melano Krat hat einen würdigen Gegner in Eddie gefunden, der allerdings noch nichts von seinem Schicksal weiß. Während er freundlich aufgenommen wird, wird dem dort ansässigen Priester klar, mit wem sie es hier zu tun haben. Als der Stein, den er vom Freiburger Münster mitgenommen hat, das ersten Mal seine Wirkung in Eddie zeigt, bricht auch schon der Krieg aus….

Ein magisches und fantastisches Abenteuer über zwei Steine, verschiedene Welten und wahre Freundschaft.

Aufgrund der wirklich unglaublich vielen Charaktere hätte ich mir eine kleine Übersicht sowie eine kleine Landkarte gewünscht.

 

© 2017 tinaliestvor

Theme von Anders NorénHoch ↑